Was ist EioS?

EioS ist eine Suggestionstherapie der neuesten Form, mit dieser
Emotionen und Gefühle von der Ursache entkoppelt werden können ohne jedoch die Erinnerung an das Geschehnis verändern zu müssen. Der Betroffene bleibt über den gesamten Behandlungszeitraum wach und somit bei vollem Bewusstsein. Ein Entspannungszustand (Trance) wird hierbei vermieden, damit alle Hirnareale während des Verfahrens aktiv bleiben. Während des gesamten Prozesses behält der Patient die Kontrolle, was eine unbewußte Manipulation ausschließt. Die Effektivität und Nachhaltigkeit der EioS-Therapy wird derzeit durch eine retrospektive Analyse aus über 20.000 Behandlungen belegt.

Wie funktioniert EioS?

Im Mittelpunkt der Therapie steht die Trennung belastender Gefühle und Emotionen von den verursachenden Ereignissen. Hierbei werden die Symptome in ein Format umgewandelt die für den Verstand greifbar sind und ihm dadurch ermöglichen, Gefühle, Emotionen oder die Aufmerksamkeit durch Handlungen zu isolieren.

Durch die direkte Behandlung des Gefühls gelingt es dem Betroffenen, sich an das Geschehnis emotionslos zu erinnern und selbständig zu verarbeiten.

Erinnerungen an auslösende Ursachen und Konfrontationen bevorstehender Situation können ungehindert erlebt und neu erlernt werden.

Die Vorteile von EioS:

  • Hochwirksam
  • Schnellwirkend
  • Nachhaltig
  • Kein Kontrollverlust
  • Keine unbewussten Manipulationen
  • Alle Hirnareale bleiben aktiv
  • Großes Behandlungsspektrum
  • Telemedialfähig (Skype)

Wann wird EioS eingesetzt?

Belastungen durch:
  • Mobbing
  • Trauer
  • Trennungsschmerz
  • Eifersucht
  • Beziehungsprobleme
  • Schwierigkeiten in der Familie (Kinder, Schwiegereltern usw.)
  • Scheidungsangelegenheiten
  • Schwere Diagnose
  • Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen
  • Fehlendes Selbstwertgefühl
  • Pensionierung
  • Stress in der Arbeit
  • Unfallfolgen
  • Organverlust
  • Traumatische Ereignisse
Zwänge:
  • Zwangsgedanken
  • Kontrollzwang
  • Berührzwang
  • Zählzwang
  • Waschzwang (in der Prodomalphase)
  • Essstörung
  • Bulimia nervosa
Ängste:
  • Panikstörungen
  • Generalisierte Ängste
  • Angst vor der Angst
  • Angst vor Autofahren
  • Angst an der Kasse zu stehen
  • Angst alleine das Haus zuverlassen
Existenzielle Ängste:
  • Verlustangst
  • Versagensangst
  • Angst zu Erkranken
  • Angst verrückt zu werden
  • Angst zu sterben
  • Angst vor dem Tod (auch mit Prognose)
  • Angst vor Operationen/Geburt
  • Herzangst
Psychosomatische Beschwerden:
  • Verdauungsprobleme (somatoform)
  • Nichtorganische Schlafstörung
  • Bettnässen
  • Harndrang
  • Ekzeme (psychisch bedingt)
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Migräne
Soziale Phobien:
  • Redeangst
  • Prüfungsangst
  • Lampenfieber
  • Erytrophobie (Erröten)
  • Paruresis (Schüchterne Blase)
  • Emetophobie (Erbrechen)
  • Angst "Nein" zu sagen
  • Angst davor, was andere über einen denken
  • Angst im Mittelpunkt zu stehen
  • Angst vor Einsamkeit
Spezifische Phobien isoliert:
  • Flugangst
  • Spinnenangst
  • Angst vor Insekten (Bienen, Wespen)
  • Angst vor Schlangen
  • Zahnarztangst
  • Angst vor Ärzten
  • Angst vor Spritzen
  • Angst vor Geburt
  • Angst vor Hunden u.a. Tieren
  • Angst vor Fahrstühlen/Skilift u.a.
  • Höhenangst
  • Angst Auto zu fahren
  • Angst vor Tunnel/Waschstrasse
  • Angst in Nacht
Psychogene Depression sowie Burn-Out die durch Ereignisse oder Verhalten verursacht wurden.

Preise

Therapiesitzung

Eine Sitzung kostet je nach Behandlungsart zwischen 90,00 und 120,00 Euro. Die Dauer der Sitzungen beträgt zwischen 45 und 90 Minuten. Für die Behandlung eines Symptoms werden in der Regel 2 Sitzungen benötigt.
ACHTUNG!!! Manche Erkrankungen bestehen aus mehreren Symptomen.
Rauchentwöhnung und Zuckerentwöhnung werden jeweils mit einer Pauschale von 250,00 Euro abgerechnet.


Ausfälle

Termine müssen 48 Stunden vor Terminbeginn (Feiertage und Wochenende ausgeschlossen) abgesagt werden, da diese kurzfristig nicht ersetzt werden können. Sollten Termine nicht fristgerecht abgesagt werden, werden für den Ausfall 120,00 € in Rechnung gestellt.

Erstgespräch

Das Erstgespräch ist in der Regel kostenfrei.

Mit der EioS Therapie gezielt Belastungen behandeln

Umfangreiche Informationen und einen direkten Kontakt finden Sie auf unserer EioS Therapie Seite

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück